Die Spvgg Mössingen ist Yonex Talentstützpunkt

Verfasst von Jörg-Andreas Reihle am .

YONEX 2021 PNG

Mit Wirkung zum 1. April 2021 wird die Spvgg Mössingen offiziell Yonex Talentstützpunkt und Yonex Talentnest. Aufgrund des Datums könnte man es für einen Aprilscherz halten, ein solcher ist es aber beileibe nicht. Yonex ist Badmintonausrüster Nummer eins und stattet viele Top-Profis weltweit wie auch die Deutsche Nationalmannschaft aus.     

Schon in den letzten Jahren gab es eine punktuelle Zusammenarbeit mit dem Willicher Unternehmen, so beim 25-jährigen Abteilungsjubiläum und bei den bisher fünf in der Steinlachhalle ausgetragenen Yonex Mössingen Masters. Die nun erweiterte Partnerschaft wurde jüngst vertraglich fixiert und gilt zunächst für vier Jahre.

Für einen relativ kleinen Verein wie die Spvgg Mössingen ist das eine große Sache und zugleich Anerkennung der seit vielen Jahren geleisteten erfolgreichen Jugendarbeit. Dem Mössinger Nachwuchs kommt die Zusammenarbeit auch in erster Linie zugute. Während der Vertragslaufzeit wird die 1. Mannschaft der Aktiven zudem im Yonex-Outfit auflaufen. Bei Heimspielen wird die Partnerschaft zukünftig neben dem schon bisher präsenten Banner auch durch A-Boards genannte Aufstelltafeln an den Spielfeldmatten nach außen hin präsentiert.

Die Spvgg freut sich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit, ganz nach dem Slogan von Yonex „one hundred and ten percent“.

Drucken