3. Regionalranliste der Jugend am 26. November 2016 in Mössingen

Verfasst von Jörg-Andreas Reihle am .

Am Samstag richtete die Badmintonabteilung die dritte und gleichzeitig letzte Regionalrangliste für Jugendspieler in dieser Saison aus. Für die über 100 gemeldeten Spieler aus dem Bezirk Südwürttemberg/Region 1 ging es darum, sich durch gute Platzierungen für die folgende Reihe der Bezirksranglisten zu qualifizieren. Ab 10 Uhr bis kurz nach 18 Uhr flogen in der Steinlachhalle die Federbälle, es folgte abschließend die Ehrung der Sieger in allen Klassen.

Zahlreiche Mössinger Jugendspieler mischten beim Turnier erfolgreich mit, einige auch aufgrund ihrer Spielstärke in einer höheren Altersklasse als ihrer eigentlichen. Dabei waren auch 6 Schüler des Firstwald-Gymnasiums von der Badminton-LeA. LeAs sind frei wählbare Lernangebote, unter diesen ist auch Badminton in Kooperation mit der Badmintonabteilung der Spvgg vertreten. Zwei Siegerpokale blieben vor Ort, Tabea Schäfer und Janne Straub siegten in ihren Klassen. Die Spvgg-Talente holten weitere gute Platzierungen und Podiumsplätze. “Nebenher“ hielt die Abteilung erstmalig einen kurzen Elternsprechtag zum Informations- und Gedankenaustausch mit den Eltern der Spvgg-Jugendspieler ab.
Mit vielen Helfern aus der Abteilung und von Elternseite gelang der Ablauf des Turniers bestens, allen Beteiligten gebührt großer Dank. Das kulinarische Angebot wurde stark nachgefragt, am Spätnachmittag meldete das Küchenteam bereits “beinahe ausverkauft“.
Danke an Hausmeister Richard Rein für die wie immer sehr angenehme Zusammenarbeit.
Vielen Dank an die Sponsoren Kreissparkasse Tübingen, Yonex Willich, BKS Rabe Chemnitz, Gabelstapler Zentrum Neckar-Alb Mössingen, Mauser und Tröster Mössingen, Albfood Haigerloch, Jura Textil Ofterdingen, Optikstudio Haid Mössingen und Steuerbüro Bühler-Mehl Mössingen für die Unterstützung.
Die kompletten Turnierresultate gibt es im Downloadbereich und in Bälde auch eine Fotogalerie mit Aufnahmen vom Turnier.

Hier die Ergebnisse der Spvgg-Spieler:

Jungen U9 + Mädchen U11 (gemeinsame Wertung)
3. Simon Lazar
5. Ilona Krajczynski

Mädchen U13
3. Giulia Anghel
4. Greta Ebe
8. Alina Ganiev
11. Sofia Obedkov

Jungen U13
1. Janne Straub
2. Mika Julian Tiegs
9. Jan Willemßen

Mädchen U15
4. Nadja-Christine Reihle

Jungen U15
3. Jonas Rullkötter
4. Jona Schäfer
16. David Abruzzese
20. Max Ebe
22. Jan Mieser
25. Nico Fischer

Jungen U17
11. Tarek Kenawi
12. Jakob Ortleb
15. Elias Mehl
16. Finn Schäfer

Mädchen U19
1. Tabea Schäfer

Drucken